Wir können nicht die ganze Welt verändern. Aber wir können etwas dazu beitragen, sie ein kleines Stückchen zu verbessern!

21. Mai 2020

Ein Euro…eine warme Mahlzeit…für ein Kind…

Home of Smile will für die Straßenkinder im Bezirk Embu, wozu auch unser Heim zählt, eine warme Mahlzeit am Tag zur Verfügung stellen. In dieser Corana Zeit haben diese Kinder und Jugendliche keine Möglichkeit Essen zu bekommen, außer das verdorbene Gemüse oder Obst was auf dem Markt weggeworfen wird. Das sind Lebensmittel die kein "normaler" Mensch mehr essen will. Da aber Restaurants und Hotels geschlossen sind, ist das die einzigste Lebensmittel Quelle für diese Kids.
15. Mai 2020

Home of Smile in Ugweri…

Ugweri liegt ca. 2 km entfernt von Home of Smile. In diesem Dorf kaufen wir viele Dinge  des täglichen Bedarfs für Home of Smile und darüber hinaus ein. Ireri war gestern dort und hat die Hilfsaktion vor Ort koordiniert. Zusammen mit dem Chief (ähnliches eines Bürgermeisters aber mit mehr Befugnissen)und anderen Behörden wurden zuvor eine Liste von den Menschen erstellt, die Unterstützung benötigen. Wir können natürlich nicht allen helfen. Unser Ziel ist es, die Ärmsten der Armen mit Lebensmitteln zu versorgen. Damit kein Chaos entsteht wurde alles in 3 Aktionen aufgeteilt. Eine Gruppe kam auf das Gelände von Home of Smile, die anderen beiden Aktionen wurden in der Nähe von dem Büro des Chiefs abgehalten. Durch die Begleitung der örtlichen Behörden, lief alles sehr ruhig und diszipliniert ab.
6. Mai 2020

Home of Smile unterstützt…

Gestern konnte Ireri, der seit Gründonnerstag in Nairobi bleiben musste wegen dem Lock down, endlich zurück nach Embu fahren. Er hatte einen LKW voll mit Hilfsgüter. Alles wurde auf dem Gelände von Home of Smile abgeladen. Der Chief von Ugweri , das nächste Dorf von unserem Haus, kam um die Verteilung vorzunehmen. Es wurden Lebensmittel, Waschbehälter und Seife verteilt. Zu uns kamen 25 Familien,  auch ältere Menschen, die nichts haben.                                                                                           

Kindern eine wirklich faire Chance geben, ihr Leben menschenwürdig zu gestalten, ist unser Ziel.

Was für viele von uns in der eigenen Kindheit selbstverständlich war – ein Dach über dem Kopf, genug zu Essen, saubere Kleidung und Bildung – daran mangelt es vielen Kindern in Kenia.

Leider lässt sich dieses generelle Problem nicht von heute auf morgen lösen, aber wir können gemeinsam einen Anfang machen. Wir möchten ausgesetzten, verwaisten und verwahrlosten Kinder ein neues Zuhause geben. Sie werden vom Babyalter bis hin zu ihrer Eigenständigkeit betreut. Geborgenheit, Liebe, eine ausgewogene Ernährung und medizinische Versorgung sollen genauso zum Gesamtkonzept gehören wie eine gute Ausbildung vom Kindergarten über die Schule bis zum Abschluss einer Ausbildung.

Daher möchten wir für etwa fünfundzwanzig Kinder ein neues Zuhause in Form eines Kinderhauses in Kenia (Afrika) erschaffen. Wie wir das bewältigen möchten, wer wir sind und vieles mehr erfahren Sie auf dieser Website. Hier versuchen wir, Sie stets auf den neuesten Stand unserer Arbeit zu bringen und Ihnen später auch mit Fotos und Berichten ein paar Einblicke in unsere Arbeit und das Leben der Kinder zu geben. Natürlich sind wir auf Unterstützung angewiesen und freuen uns über jeden Einzelnen, der uns helfen möchte. Jeder noch so kleine Betrag wird dankbar angenommen und hilft uns bei unserer Arbeit immer ein kleines Stückchen weiter.

Unsere Sponsoren

  • Sponsoren Home of Smile
  • Sponsoren Home of Smile