Wir können nicht die ganze Welt verändern. Aber wir können etwas dazu beitragen, sie ein kleines Stückchen zu verbessern!

22. November 2020

Was lange wird, wird gut…

vergangene Woche wurde schweres Gerät bei Home of Smile in Kenia aufgefahren.... Was war los??? In der Region von Home of Smile gibt es wenig Wasser. Die Menschen laufen lange Wege um zu einem Bach zu gelangen um dort ihr Wasser zu holen. In dem Bach werden Autos gewaschen, Wäsche, Mopeds und vieles mehr. Von Anfang an hatte ich den Wunsch einen Brunnen zu bohren der genug Wasser, für uns und die Menschen die hier leben, fördert. Manche Häuser haben einen kleinen Brunnen, wenn aber wieder eine längere Trockenheit einsetzt ist der auch versickert. Wir haben bei uns auf dem Gelände mehrere Mal versucht einen Brunnen zu graben, kamen aber nie tiefer als 15 Meter.
9. November 2020

Ein paar Updates…

Die letzten Wochen und Monaten wurde sehr viel geleistet bei Home of Smile. Ireri war ausschliesslich für HoS im Einsatz. Neben dem ganzen Lebensmittel organisieren und verteilen, war er auch noch für unser neues Projekt, den Kindergarten und die Vorschule unterwegs. Sehr viele Meetings mit der Schulbehörde wurden abgehalten um zu schauen was wir alles brauchen.
27. Oktober 2020

Wer macht dann so was??? Unglaublich…

Heute morgen hab ich bei meinem ersten Kaffee die Mails gecheckt, dabei ist mir fast die Kaffeetasse aus der Hand gefallen. Schon wieder so eine unglaubliche Aktion..... Einfach Saugeil..... Mein Postfach lief über von Paypal.... fast im minutentakt...."sie haben eine Zahlung erhalten.... andere Mail von der Webseite "Neue Bestellung"... Wie geil ist das dann....

Kindern eine wirklich faire Chance geben, ihr Leben menschenwürdig zu gestalten, ist unser Ziel.

Was für viele von uns in der eigenen Kindheit selbstverständlich war – ein Dach über dem Kopf, genug zu Essen, saubere Kleidung und Bildung – daran mangelt es vielen Kindern in Kenia.

Leider lässt sich dieses generelle Problem nicht von heute auf morgen lösen, aber wir können gemeinsam einen Anfang machen. Wir möchten ausgesetzten, verwaisten und verwahrlosten Kinder ein neues Zuhause geben. Sie werden vom Babyalter bis hin zu ihrer Eigenständigkeit betreut. Geborgenheit, Liebe, eine ausgewogene Ernährung und medizinische Versorgung sollen genauso zum Gesamtkonzept gehören wie eine gute Ausbildung vom Kindergarten über die Schule bis zum Abschluss einer Ausbildung.

Daher möchten wir für etwa fünfundzwanzig Kinder ein neues Zuhause in Form eines Kinderhauses in Kenia (Afrika) erschaffen. Wie wir das bewältigen möchten, wer wir sind und vieles mehr erfahren Sie auf dieser Website. Hier versuchen wir, Sie stets auf den neuesten Stand unserer Arbeit zu bringen und Ihnen später auch mit Fotos und Berichten ein paar Einblicke in unsere Arbeit und das Leben der Kinder zu geben. Natürlich sind wir auf Unterstützung angewiesen und freuen uns über jeden Einzelnen, der uns helfen möchte. Jeder noch so kleine Betrag wird dankbar angenommen und hilft uns bei unserer Arbeit immer ein kleines Stückchen weiter.

Unsere Sponsoren

  • Sponsoren Home of Smile
  • Sponsoren Home of Smile