HoS_Admin

29. Juni 2018

Besuch der Kinderkrebsstation

seit heute Morgen bin ich wieder zurück. Gestern hatte ich ja schon einen Rückblick gegeben, jedoch fehlt noch ein Besuch. Vorgestern hatte ich mich mit Erine getroffen um ihr Projekt zu besuchen und im Anschluss hatte ich noch einen für mich sehr emotionalen Besuch.
28. Juni 2018

Geduld…

Hallo ihr Lieben, ich sitze am Flughafen und starte in 2 Stunden meinen Rückflug. Die letzten 3 Wochen waren wieder sehr lehrreich. Ich durfte und darf mich weiter in meiner Hauptdisziplin "GEDULD" üben. Das was ich erreichen wollte ist noch nicht eingetreten. Dennoch haben wir einige kleine Schritte vorwärts gemacht.
28. Juni 2018

Charity Tour mit dem Rad

Sabine und Mathias aus Wannweil bei Reutlingen haben eine fantastische Idee. Sie wollen mit dem Fahrrad durch Deutschland radeln und bei Freunden, teilweise bei Menschen die sie nur durch Facebook kannten, übernachten. Den Betrag den sie normalerweise für die Übernachtung, Essen oder Wäschewaschen ausgegeben hätten, spenden sie und erzählen von Home of Smile  um so noch Spenden sammeln.
14. Juni 2018

Hallo Ihr Lieben

wie viele von euch schon mitbekommen haben, gestaltet sich die Registrierung langwierig. Nun wurden die Kinder in ein anderes Heim gebracht. Keiner kann es verstehen, da es den Kindern an nichts mangelte. Wir haben nichts illegales getan und immer mit den Behörden zusammen gearbeitet. Deshalb bin ich jetzt wieder in Kenya.
22. Mai 2018

Verzicht macht Reich

Ich freue mich für Euch und natürlich für Home of Smile und wünsche Euch viele tolle Begegnungen und mehr als 20 Begleiter...und natürlich das Petrus Euch reichlich mit Sonne beschenkt...
22. April 2018

Weiter sagen, drüber reden, Netzwerke schaffen

gestern durfte ich eine ganz tolle Frau kennen lernen. Der Reihe nach... Ich hatte in die Runde gefragt ob jemand einen Anwalt kennt der sich mit Investoren Visa für Kenya auskennt. Unter anderem hat Silke Hufnagel mir geschrieben ich solle mich doch mal mit Saskia Schmidt in Verbindung setzen. Sie hat in Afrika mehrere Projekte. Danke liebe Silke...Gesagt getan. Ich habe mir die HP von www.oneday.de, ihrem Verein angeschaut und sie dann angeschrieben.
31. März 2018

Danke von der Kinderkrebsstation aus Nairobi

vielen herzlichen Dank von Ireri und den Kindern für die tollen Geschenke und Unterstützung der Station. Alle Kinder haben ihren Wunsch erfüllt bekommen und es wurden noch Dinge für die Station angeschafft.
29. März 2018

Ferien in Kenya

ich habe gerade eine schöne Überraschung aus Kenya bekommen. Unsere Kinder haben heute Ferein bekommen. Sie haben jetzt bis 03.05., also einen ganzen Monat Ferien. Und jetzt das schöne....
15. März 2018

Zwei Dinge

heute möchte ich euch von einem wunderbaren Menschen schreiben für den ich, und Home of Smile gerne was tun möchte mit eurer Hilfe. Es geht um Ireri... Ireri wurde 1978 in einer sehr, sehr armen Gegend von Kenya geboren. Seine Mutter hatte er nie gesehen, sie ist wegen der bitterlichen Armut weggerannt. Sein Vater starb, als er 6 Jahre alt war.
13. März 2018

Update

Zur Zeit geht es in Kenya etwas gemächlich zu. Den Kindern geht es gut. Sie gehen zur Schule und machen gute Fortschritte.
13. März 2018

Spende

Letzte Woche war Freude pur im Home of Smile. Wir hatten Besuch von den Vertretern der kath. Kirchengemeinde Ugweri. Sie hatten ganz viele Lebensmittel im Gepäck.
15. Februar 2018

Happy Birthday

Herzlichen Glückwunsch Home of Smile zu Deinem ersten Geburtstag. Wie die Zeit vergeht. Am 15.02.2017 wurde Home of Smile offiziell eröffnet durch den Governor of Embu County Martin N. Wambora.
24. Dezember 2017

Frohe Feiertage

das ganze Team von Home of Smile in Kenya und wir hier wünschen Euch ein wunderschönes friedvolles Weihnachtsfest und ein gesundes, erfolgreiches, glückliches und liebevolles neue Jahr.
18. März 2017

Ingelheimer Zahnarzt spendet…

INGELHEIM - (ts). 3138,37 Euro spendete jetzt die „Zahnarztpraxis Braß, Steffens und Kollegen“ jetzt für den Bau eines Waisenhauses in Kenia. Dr. Michael Braß erklärt: „Zusammengekommen ist der Betrag aus Goldspenden unserer Patienten sowie aus Goldresten beim Verschliff.“ Das Waisenhaus entsteht in Ugweri in der Nähe der Stadt Embu, 170 Kilometer nordöstlich von Nairobi am Fuße des Mount Kenya.