Corona und die Folgen 2…

Corona und die Folgen…
2. April 2020
Wir helfen weiter…
17. April 2020
Nächstes Update…

nachdem ich gestern von der Unterstützung der Familien im Slum berichtet habe, folgt nun der Bericht zu der Hilfe auf der Kinderkrebsstation.

Vorgestern war ein Bericht im kenyanischen Fernsehen über die „Forgotten Patients“…

Nein…Home of Smile hat Euch nicht vergessen.

Es dürfen keine Besucher mehr rein, die Kinder und auch die Krankenschwestern brauchen Masken, Handschuhe, Creme, Desinfektionmittel und und und….es fehlt an allem

Home of Smile hilft….

Danke Euch allen das ihr uns unterstützt und es möglich macht zu helfen….
Da in Kenya auch die Schulen und Kindergärten geschlossen haben, haben wir im Moment in unserem Haus niemanden und so unterstützen wir die anderen die es brauchen…
Auf dem Bild nicht zusehen ist eine Torte für die Schwestern…folgt noch…

Ein extra großes Dankeschön an Ireri der die letzen Tagen unermüdlich im Einsatz ist um für andere da zu sein…

Wir sind im ständigen Kontakt.

Euch allen ein gesundes Wochenende

 P.S.  Unten stehender Artikel war auf der offiziellen Facebookseite von dem Kenyatta National          Hospital Nairobi. Danke für die Wertschätzung

PEDIATRIC ONCOLOGY WARD 1 E RECEIVES A DONATION FROM HOME OF SMILES
KNH Pediatric Oncology Ward 1E hosted Chairman of Home of Smiles Foundation, Mr. Ireri Waithavu on 3rd April 2020 as he donated hand sanitizers, water dispensing units, books, fruits, toiletries and board games for the children.
The items were received by Beatrice Amadi and Rosalyne Muchunku both nurses in the ward on behalf of the hospital. “We thank Mr. Ireri for remembering the children during this time,” Said Beatrice.
Cancer patients are among those at high risk of serious illness from an infection because their immune systems are often weakened by cancer. It is important that both patients and their caregivers take precautions to lower their risk of contracting COVID-19.