Kenyaner und Entfernungsangaben …

Ende der Durststrecke…
6. August 2017
Die Zeit rennt…
26. August 2017
Kenyaner und Entfernungsangaben…



Ein kleiner Spaziergang.
Heute haben Susan und ich eine andere Privatschule besucht. Auf meine Frage wie weit es zu laufen ist, sagte sie, ein Stück hinter der Kath. Kirche. Okay das geht ja, da laufen wir eine halbe Stunde. Hab Sandalen an und los geht es. Nach einer knappen halben Stunde haben wir die Kirche erreicht. Wir sind zügig unterwegs. Wir laufen weiter und weiter… Irgendwann habe ich Susan nochmal gefragt, wie weit ist es dann noch?
Noch ein bisschen… Ha ha ha… nach einen weiteren halben Stunde sind wir dann an der Schule angekommen. Zwischendurch erzählte mir Susan das sie das letzte mal mit dem Auto dort war und deswegen nicht mehr so genau wusste wie langees zu Fuß dauert.
Mit dem Auto war es ja nur ein kurzes Stück…
Wir hatten ein sehr interessantes Gespräch mit der Schulleitung, obwohl Ferien sind jeder will an meine Hand… :).


Die Woche ist mal wieder im Fluge vergangen. Kenyanischer Montag (ist dann Dienstag) wurde der Mais gedroschen, an der Brunnen den wir angefangen hatten zu buddeln bekommt jetzt eine Mauer und einen festen Deckel zum verschließen. Im Guesthouse wurde die Küchenecke fertig gestellt, die Abflüsse angeschlossen, im Haupthaus die Wasserleitungen ordentlich angeschlossen und undichte Stellen repariert, es wurden wieder 10.000 ltr. Wasser heute angeliefert, im Vorratsraum wurden die Regale angebracht, in der Halle noch die Abschlussleisten befestigt, die Spielgeräte wurden einbetoniert und jede Menge Meetings haben stattgefunden…
Jetzt bleiben noch vier Tage um noch so manches zu erledigen.
Euch allen wünschen wir ein sonniges Wochenende…