Kinder für Kinder…
23. Mai 2017
Geschenke verteilen…
22. Juli 2017
Was soll ich sagen?…



seit gestern hat Kenya mich wieder zurück Stop and Go vom Flughafen zur „Autobahn“:)
Mittwochmorgen noch Arbeiten und Abends unterwegs nach Kenya. Ich bin wieder gut angekommen. Die Freude war groß, da es eine Überraschung war. Gelungen…
Heute Morgen nach dem Frühstück Lagebesprechung und Plan machen wie es die nächsten 4 Wochen weiter geht. Das wichtigste Projekt ist das Wasser Projekt. Ich werde mich nächste Woche mit Experten treffen um zu schauen was machbar ist. Unser Wasservorat geht wieder dem Ende zu und so ist klar was höchste Priorität geniesst.
Ich habe gestern und heute schon unsere ersten Bananen gegessen und unsere eigenen großen Avocados.


Einfach himmlich…
Wir wollen jetzt einen Ziegenstall bauen und ein Ziegenpärchen kaufen. Die dürfen sich dann auch um Nachswuchs kümmern. Spielgeräte wollen gekauft werden, das Gästehaus will fertig gestellt sein und und und. Die nächsten 4 Wochen sind ausgefüllt.


Wie ihr auf den Bildern sehen könnt geht es den Kindern sehr gut und sie blühen richtig auf, da lacht einem das Herz. Also die nächsten 4 Wochen immer mal wieder reinschauen, es gibt viel Neues.


Einen besonderen Dank möchte ich Michael Weichler aussprechen. Michael hat mir überhaupt erst ermöglicht, das ich jetzt schon fliegen konnte. Er hat mit den Flug und das Taxi gesponsert. Die 4 Wochen hier habe ich wieder unbezahlten Urlaub bekommen, auch hier meinen herzlichsten Dank an die Geschäftsleitung der AMAZON Koblenz GmbH, die mir das ermöglicht hat.
Ohne so großartige Menschen wie ihr es alles seit, wäre die Hilfe hier nicht möglich.
Danke Euch allen