Good news...bad news...

Diese Woche hatte es in sich....


Am Montag liefen die letzten Vorbereitungen an, um am Dienstag mit dem setzten der ersten Mauerreihe zu starten. Diese wird in Mörtel gesetzt. Alle anderen Reihen von Steinen werden ohne alles aufeineinander gesetzt. Durch die Verzahnung am Stein, ist dieser mit den anderen fest verbunden. Also Dienstag die Außenmauern setzten und Mittwoch waren die Innenwände dran. Der langersehnte Stromanschluss ist auch gekommen, sodass die Schweißarbeiten am Dach auch losgehen können. Ab Donnerstag ging es Schlag nein Stein auf Stein vorwärts. Bis Samstag waren wir soweit das die ersten Fenster gesetzt werden konnten. Auch an der Dachkonstruktion wird schon fleißig geschweißt.
Da meine Mutter am Freitag verstorben ist, habe ich die Arbeit vor Ort abgebrochen und bin auf dem Weg zurück nach Deutschland. Ich melde mich wieder wenn es weiter geht.
An dieser Stelle nochmal ein herzlichen Dankeschön für eure Unterstützung ohne die dieses Projekt nicht mit Leben gefüllt werden könnte.