Eine schöne Überraschung...

stehend vorne links Werner Vogt, rechts Clemens Ronnefeldt...
stehend vorne links Werner Vogt, rechts Clemens Ronnefeldt...

Freitagabend….

 

 

 

Gestern Abend folgte ich einer Einladung von Höhenwind-Park GmbH nach Koblenz ins Dreikönigenhaus.

 

Vor mehr als 6o interessierten Zuhörer(innen) referierte Clemens Ronnefeldt, er ist seit 1992 Referent für Friedensfragen beim deutschen Zweig des Internationalen Versöhnungsbundes, zu dem Thema:

 

„Mittlerer Osten: Krieg um Öl oder Frieden durch Erneuerbare Energie?".

Die vielen Fragen und die Diskussion am Ende seines Vortrages zeigten, wie begeistert das Publikum von seinem Bericht war.

 

Werner Vogt, Geschäftsführer von Höhenwind-Park GmbH (HWP) stellte Home of Smile als Patenprojekt vor. Ich hatte im Anschluss Gelegenheit, zu  Home of Smile zu berichten.

 

Das Beste zum Schluss, und eine Riesen Überraschung. Werner Vogt verkündete, dass ein Gesellschafter von HWP die Kosten für eine Photovoltaikanlage übernimmt. HWP  übernimmt die Kosten für das Dach, so dass eine Summe von insgesamt 10.000 Euro an Home of Smile fliesst.

 

Es ist ein Meilenstein für unser Waisenhaus in Kenia.

 

Herzlichen Dank an Werner Vogt der das erst ermöglicht hat.

 

Herzlichen Dank an den Gesellschafter von Höhenwind-Park der ein großes Herz für Home of Smile.

 

Herzlichen Dank an alle, die beteiligt waren...

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0